Bockert, Katholische Pfarrkirche Sankt Peter

Die Bilder dieser Seite sind 2002 entstanden. Urheberrecht Photographie:
Gérard van Betlehem [http://www.betlehem.nl – gerard@betlehem.nl]

Die Disposition der Scholz-Orgel: (2000)

Hauptwerk: (C-g3)
Bordun 16
Principal 8
Hohlflöte 8
Viola 8
Octave 4
Rohrflöte 4
Quinte 2 2/3
Blockflöte 2
Terz 1 3/5
Mixtur IV-V 2′
Trompete 8
Unterwerk: (C-g3)
Bordun 8
Flöte 4
Prinzipal 2
Scharff III 1′
Sesquialtera II
Pedal: (C-f1)
Subbass 16 (Auszug HW)
Hohlflöte 8 (idem)
Octave 4 (idem)
Trompete 8 (idem)

Koppelingen: Hauptwerk – Unterwerk, Pedal – Hauptwerk.
Speelhulpen: Tremulant.