Halle (Westfalen), Herz Jesukirche

Foto’s: Malte Blaß © 2014

Erbaut : 2005 von Orgelbau Jäger & Brommer/Waldkirch

Stimmung : ungleichstufige Temperatur nach Kellner

Pedal ( Transmissionen des Hauptwerks ) : 2.Man.Hauptwerk ( schwellbar ) : 3.Man. Rückpositiv : Pedal ( Transmissionen des Hauptwerks ) :
Subbaß 16″ Bourdon 16″ Rohrflöte 8″ Subbaß 16″
Oktavbaß 8″ Prinzipal 8″ Prinzipal 4″ Oktavbaß 8″
Bourdon 8″ Bourdon 8″ Koppelflöte 4″ Bourdon 8″
Prestant 4″ Gambe 8″ Nasard 2 2/3″ Prestant 4″
Basson 16″ Voix celeste 8″ Flageolet 2″ Basson 16″
Trompette 8″ Prestant 4″ Terz 1 3/5″ Trompette 8″
Flute oktaviante 4″ Quinte                     1 1/3″ ( Vorabzug von Scharff ) Koppeln :
Oktave 2″ Scharff 3 fach 2.Man./1.Man.
1.Man.Koppelmanual : Plein jeu 4 fach Cromorne 8″ 3.Man./1.Man. 16 “ ( Suboktavkoppel )
( permanent mit Rückpositiv gekoppelt ) Basson 16″ Tremulant für Rückpositiv 2.Man./Pedal
Trompette harmonique 8″ Spielhilfe: 3.Man./Pedal
Hautbois 8″ Zimbelstern
Tremulant für Hauptwerk Setzeranlage mit 4000 Kombinationen 2.Man./Pedal 4″ ( Superoktavkoppel )