Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTM)

Foto’s: Lothar D. Zickermann

Hannover, Hochschule für Musik und Theater
Hillebrand-Orgel
Zustand 1991. Die Disposition:

I Hauptwerk (C-a3)
Rohrflöte 8′
Prinzipal 4′
Gedacktflöte 4′
Nasat 2 2/3′
Flachflöte 2′
Mixtur 4-5f.
Rankett 16′
II Brustwerk (schwellbar, C-a3)
Holzgedackt 8′
Rohrflöte 4′
Prinzipal 2′
Sesquialtera 2f.
Zimbel 3f.
Schalmey 8′
Tremulant
Pedal (C-g1)
Gedackt 16′
Singgedackt 8′
Quintade 4′
Nachthorn 2′
Dulzian 8′
Tremulant
Koppeln:
BW-HW, HW-P, BW-P
Man: C-a3, Ped: C-g1
mechanische Schleifladen