Meiningen, Evangelische Stadtkirche, Reger-Orgel

Fotos und info: www.hey-orgelbau.com

Erbaut: Martin Schlimbach & Sohn 1889
Erweitert: Eberhard Friedrich Walcker 1932
Restaurierung: Hey Orgelbau 1996
Neue Windversorgung: Hey Orgelbau 2006
Unter dem Klangeindruck dieser Orgel komponierte Max Reger auch die bedeutenden Orgelwerke der Meininger Zeit 1911-1914.
Die Disposition:

Hauptwerk: (C-c4)
1. PRINCIPAL 16′
2. QUINTADENA 16′
3. PRINCIPAL 8′
4. HOHLFLÖTE 8′
5. GAMBA 8′
6. GEDACKT 8′
7. OKTAVE 4′
8. GEMSHORN 4′
9. ROHRFLÖTE 4′
10. QUINTE 2 2/3′
11. OKTAVE 2′
12. SCHWIEGEL 2′
13. CORNETT, 3-5 fach 8′
14. MIXTUR, 5-7 fach 2′
15. SCHARF, 4 fach 8′
16. TROMPETE 8′
17. CLARINE 4′
Schwellwerk: (C-c4)
31. NACHTHORN 16′
32. PRINCIPAL 8′
33. ROHRFLÖTE 8′
34. DOLCE 8′
35. VOX COELESTE 8′
36. KLEINPRINCIPAL 4′
37. BLOCKFLÖTE 4′
38. SCHWIEGEL 2”
39. QUINTE 1 1/3′
40. CYMBEL, 5 fach 1/3′
41. KRUMMHORN 8′
42. MESSINGREGAL 4′
Tremulant
Oberwerk: (C-c4)
18. PRINCIPAL 8′
19. FLÖTE 8′
20. Italienisch PRINCIPAL 4′
21. FLUTE HARMONIQUE 4′
22. NASARD 2 2/3′
23. PRINCIPAL 2′
24. PICCOLO 2′
25. TERZ 1 3/5′
26. SIFFLÖTE 1′
27. CYMBEL, 5 fach 1′
28. DULZIAN 16′ durchschlagend
29. KLARINETTE 8′ durchschlagend
30. SCHWEBUNG 8′
Tremulant
Pedal: (C-f1)
43. PRINCIPALBASS 16′
44. VIOLONBASS 16′
45. SUBBASS 16′
46. GEDACKTBASS 16′
47. OCTAVBASS 8′
48. VIOLONCELLO 8′
49. BASSFLÖTE 8′
50. QUINTBASS 10 2/3′
51. OCTAVBASS 4′
52. PEDALMIXTUR, 5 fach
53. POSAUNE 16′
54. TROMPETE 8′
55. SCHALMEY 4′
56. SINGEND CORNETT 2′