Ilvesheim, Evangelische Kirche

Bilder und Info: Frauke Mekelburg.
Webseite: http://www.frauke-mekelburg.de
Email:  mail@frauke-mekelburg.de

Ilvesheim liegt an Neckar zwischen Heidelberg und Mannheim, kurz vor Mannheim.
1972: Neubau durch Friedrich Weigle, Echterdingen
2000: Generalüberholung durch Joachim Popp, Walldürn-Altheim

Die Disposition:

Hauptwerk (C-g3):
Gedecktpommer 16′
Prinzipal 8′
Rohrgedackt 8′
Trompete 8′
Oktave 4′
Nachthorn 4′
Quinte 2 2/3′
Superoktave 2′
Mixtur 1 1/3′
Schwellwerk (C-g3):
Salicional 8′
Holzgedeckt 8′
Cromorne 8′
Prinzipal 4′
Rohrflöte 4′
Sesquialter 2 2/3′
Blockflöte 2′
Spitzquinte 1 1/3′
Scharff 1′
Tremulant
Pedal (C-f1):
Subbaß 16′
Bombarde 16′
Oktavbaß 8′
Gemshorn 8′
Offenflöte 4′
Zink 4′
Hintersatz 2 2/3′
Koppeln, Spielhilfen:
I/II, I/P, II/P
Tutti, Auslösung
6 freie Setzerkombinationen

System:
Radialpedal
Schleiflade
Mechanische Spieltraktur
Elektrische Registertraktur