Pernegg, Pfarrkirche

Foto’s: J. de Koning © 2008

Orgel:
1654 – Erbaut durch Michael Prackh
1692 – Erweiterung bei Laurentio Linken
1812 – Erweiterung bei Johann Georg Fischer
1971 – Restauriert durch Arnulf Klebel
2005 – Restauriert & Reconstruiert durch firma Ahrend.

Disposition:

Hauptwerk:
Prinzipal 8
Koppel 8
Octav 4
Flöte 4
Quinte 2 2/3
Superoctav 2
Mixtur 4 fach (1 1/3)
Zimbel 2 fach (1/2)
Rückpositiv:
Hohlflöte 8
Prinzipal 4
Flöte 4
Oktave 2
Quinte 1 1/3
Oktave 1
Pedal:
Subbass 16
Octavbass 8
Praestant 4Koppelingen:
Pedal – Hauptwerk.