Mönchengladbach-Eicken, Katholische Pfarrkirche Sankt Elisabeth ()

Foto’s: Wim Verburg © 2006

Sie hören:

Register des Hauptwerks
Register des SW und des Pedals

Wim Verburg spielt Fuge B.A.C.H. von G. Merkel
Wim Verburg spielt < Es ist das Heil kommen her>, unbekannter Komponist, und von S. Karg-Elert
das Choralvorspiel Liebster Jesu,
wir sind hier

Die Disposition der Heinz Wilbrand-Orgel: (1976)

Hauptwerk: (C-g3)
Pommer 16
Prinzipal 8
Rohrflöte 8
Oktave 4
Koppelflöte 4
Quinte 2 2/3
Superoktave 2
Mixtur 5f  1 1/3
Trompete 8
Trem.
Schwellwerk: (C-g3)
Holzflöte 8
Salicional 8 (C-H in Holzflöte)
Prinzipal 4
Blockflöte 4
Quinte 2 2/3
Schwiegel 2
Terz 1 3/5
Scharff 4f  1′
Dulzian 16
Franz.- Oboe 8
Trem.
Pedal: (C-f1)
Prinzipal 16
Subbass 16
Oktave 8
Flöte 8
Oktave 4
Mixtur 5f  2 2/3
Posaune 16
3 Koppeln